Der Facharbeitskreis Schule beruft sich in seiner Arbeit auf die Umsetzung des Artikels 24 "Bildung" der UN Behindertenrechtskonvention. Mit der Änderung des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) vom Juli 2011 ist es Aufgabe aller Schulen, die Inklusion umzusetzen.

Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen wird damit der gleichberechtigte Zugang zu allgemeinen Schulen eröffnet.

Der Facharbeitskreis Schule will mit seiner Arbeit den Informationsaustausch und die Vernetzung aller Beteiligten fördern und begleiten. Darüber hinaus vertritt er die Interessen der Familien mit Kindern mit Behinderungen in München und trägt zur Weiterentwicklung der Fachpolitik bei.

Kontakt: Nadja Rackwitz-Ziegler

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0176/45562874

 

Sitzungstermine