Podium Fachtag Arbeit November 2008


Der FAK Arbeit setzt sich für die Integration von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt in München ein und erarbeitet Mittel und Wege, um dies umfassend zu erreichen.
Dazu ist insbesondere die Vernetzung von Betroffenen, Anbietern/Dienstleistern und Behörden/Kostenträgern notwendig. Im FAK Arbeit wird dieser "Dialog" konstruktiv geführt, dadurch wird ein größeres Maß an Transparenz und Information erreicht.
Zur Zeit hat der FAK Arbeit 30 Mitglieder, die alle mitdenken, mit diskutieren und aktiv mitarbeiten.



Kontakt:

Axel Häberle

c/o ADAC

Hansastr. 19, 80686 München

Tel. 089/ 7676-6538

Mobil: 0171-555-6538

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Für die aktuellen Sitzungstermine bitte hier klicken