Logo des Behindertenbeirats

Aktuelle Informationen

Barrierefrei

  • Gynäkologische Sprechstunde für Frauen und Mädchen mit Mobilitätseinschränkungen und Mehrfachbehinderungen mit Bundesteilhabepreis ausgezeichnet!

    Gesundheitsreferat mit Bundesteilhabepreis ausgezeichnet!

    Das Gesundheitsreferat (GSR) der Landeshauptstadt München hat heute, 3. Juni 2024, für seine gynäkologische Sprechstunde für Frauen und Mädchen mit Mobilitätseinschränkungen und Mehrfachbehinderungen den 1. Platz des Bundesteilhabepreises 2023 erhalten. Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, überreichte den Preis im Rahmen der Inklusionstage, einer jährlich stattfindenden Veranstaltung des Ministeriums, an Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek.

    Zitat von Beatrix Zurek:
    "Mein besonderer Dank gilt dem Behindertenbeirat, der an der Einrichtung maßgeblich beteiligt war, den engagierten niedergelassenen Ärzt*innen, ohne die die Sprechstunde nicht möglich wäre, und allen Mitarbeiter*innen der Sprechstunde, die durch ihr großes Engagement und ihre Empathie wesentlichen Anteil am Gelingen haben.“
    Quelle siehe Rathaus Umschau - Link.


    Durch das hohe Engagement unseres Facharbeitskreises Frauen seit 2016 wurde endlich die gynäkologische Sprechstunde im Oktober 2021 errichtet.
    Dafür möchten wir - der Vorstand - danken. 
    Auch danken wir dem Stadtrat, dem Koordinierungsbüro zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention und der Gleichstellungsstelle für Frauen für ihre Unterstützung. 
    Nähere Infos zu der Sprechstunde finden Sie hier im Link.

    Klicken Sie auf das nachfolgende Bild, um den Flyer anzuschauen oder herunterzuladen.





     

     

  • Neuer Flyer in Leichter Sprache

    Unser neuer Flyer ist  - jetzt nur noch in Leichter Sprache - erschienen!

    Flyer in leichter Sprache Vorderansicht  Flyer in Leichter Sprache - kleiner Vorschau
    Ein barrierefreies PDF zum Anschauen oder Herunterladen finden Sie hier.
  • Tagesschau in einfacher Sprache

    Die tagesschau ist eine Sendung mit Nachrichten.

    Die tagesschau läuft im Ersten Deutschen Fernsehen.

    Und die tagesschau gibt es schon sehr lange. 

    Von der tagesschau gibt es jetzt eine neue Sendung. 

    Das Neue ist: Die Nachrichten sind in Einfacher Sprache. Die neue Sendung heißt: tagesschau in Einfacher Sprache.

    In der neuen Sendung werden die Nachrichten erklärt.

    Und auch schwierige Wörter werden erklärt.

    Die Texte werden langsam gesprochen. Die Nachrichten sind einfach zu verstehen.

    Viele Menschen finden Lernen nämlich schwer. Viele Menschen sprechen nicht so viel Deutsch. Und viele Menschen hören nicht gut. Die neue Sendung ist für alle.

    Die Leute von der tagesschau sagen: Die neue Sendung ist wichtig.

    Alle Menschen sollen nämlich Nachrichten haben. Dann können alle Menschen mitreden.

    Die neue Sendung läuft auf tagesschau24.

    tagesschau24 ist ein Fernsehsender. Die neue Sendung gibt es von montags bis freitags. Die neue Sendung kommt um 19 Uhr.

    Und es gibt die neue Sendung bei tagesschau.de.

    tagesschau.de ist im Internet.

    Auf das Bild klicken: 


    Logo "Tagesschau in einfacher Sprache"