Das Touristikmagazin FVW (www.fvw.de) hat das Portal www.muenchen-tourismus-barrierefrei.de als „beste deutsche Serviceseite Online für Menschen mit Behinderung“ ausgezeichnet.

Hier lesen Sie den Artikel der FVW-Ausgabe vom 8. August 2014 und das Interview mit der Chefin von München Tourismus, Frau Knudson

Bitte hier klicken um den Artikel als PDF aufzurufen

 

Das Tourismusportal wird vom Facharbeitskreis Tourismus ständig aktualisiert. Die wichtigsten Beiträge sind auch als Broschüre erschienen. Sie bekommen sie bei der Geschäftsstelle des Behindertenbeirats, Tel. 089 233-20417 und -21179, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

kleines Bild der Broschüre

Die rege Nachfrage der Broschüre veranlasste den Facharbeitskreis Tourismus in Zusammenarbeit mit dem mediaprint infoverlag zu einer Neuauflage der Broschüre für Menschen mit Behinderung. Die aktualisierte Ausgabe bietet Ihnen die wichtigsten Informationen: welche Hotels und Gaststätten kommen für Rollstuhlfahrer infrage, welche der weltbekannten Museen Münchens können im Rollstuhl besucht werden? Auch das Schloss Nymhenburg mit seiner Schönheitengalerie und die Residenz stehen diesem Personenkreis offen. Das kleines Bild der Broschüreweltberühmte Oktoberfest - die Wiesn - können wir im Rollstuhl vor allem kulinarisch genießen.

Was wäre die Münchner Kultur ohne ihre vielen sehenswerten Kirchen, von denen manche barrierefrei sind? Auch die Theater, Kinos, Einkaufsmöglichkeiten, Kleinskunstbühnen, Kliniken, Servicestellen und Parkhäuser sind enthalten.

Eigene Rubriken für Seh- und Hörbehinderte erleichtern den Überblick. Weiterhin finden sie auf den hinteren Umschlagseiten einen Plan des Zentrums mit Angaben zur Bodenbeschaffenheit und den Netzplan der Münchner Verkehrsbetriebe.

Eine Onlineversion der Broschüre mit noch wesentlich mehr Beiträgen finden Sie hier: www.muenchen-tourismus-barrierefrei.de

Erhältlich ist die Publikation auch in der Stadtinformation im Rathaus und in den Tourismus-Informationen im Rathaus und am Hauptbahnhof.

Sie können Sie aber auch beim Behindertenbeirat München, Burgstraße 4,

80331 München, Tel. 089 233-21179 oder 233-20417,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Die PDF Version der Broschüre können Sie hier herunterladen (5,3 MB)

 

Weitere nachhaltige Verbesserungen der Barrierefreiheit in den bisherigen Bereichen, z. B.

Der FAK Tourismus setzt sich für die Verbesserung der Barrierefreiheit in allen wichtigen Bereichen des Tourismus ein.