Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz

Bereits seit 2005 werden jährlich insgesamt drei Un­ternehmen aus der freien Wirtschaft und Behörden im öffentlichen Dienst für ihr beispielhaftes und her­ausragendes Engagement bei der Beschäf-tigung von Menschen mit und ohne Behinderung am Arbeitsplatz gewürdigt. Der Preis ist eine öffentliche Auszeichnung des Bayerischen Landtages, des Bayerischen Staatsmi­nisteriums  für Arbeit und Soziales, Familie und Integra­tion und der Bayerischen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung.

Weitere Informationen finden Sie unter:

JobErfolg2016


Einsendeschluß ist der 30.06.2016

 

 

 

Quelle: ZBFS